Schachclub Sonthofen e. V.
zurück zur Startseite
 
 
Eins, zwei, drei
Im Sauseschritt
Saust die Zeit
Wir sausen mit!

Wilhelm Busch
Die Chronik des Vereins
Anekdoten, Bilder und Berichte aus dem Vereinsleben. Hier wird die Vergangenheit lebendig.
Wir bewaren das Andenken an unsere unvergessen Vereinskameraden unter der Rubrik Im Gedenken an... .
 
Die Saison
2017 / 18

Unsere 1. Mannschaft spielte wieder in der Schwabenliga 2. Die Mannschaft musste oft stark ersatzgeschwächt antreten. Dadurch kam es wie es kommen musste.
Der Abstieg!
Mit sage und schreibe NULL Punkten aus den Mannschaftskämpfen verabschiedete man sich aus der Schwabenliga.
Von sofortigen Bestrebungen zum Wiederaufstieg war diesmal in der Folge nichts zu vernehmen. Gernot Wiechmann trat vom Amt des Spielführers zurück.
Für die kommende Saison wird Hans Aicher die Mannschaft steuern.
Unsere "Zweite" konnte den drohenden Abstieg aus der B-Klasse gerade noch mal abwenden. Die Jugendspieler sprachen sich dafür aus, auch in der kommenden Saison
in der B-Klasse spielen zu wollen.
Nicht aufhören wollten die Diskussionen um das Vereinslokal. Unser erster Vorstand, Ludwig Maugg setzte sich vehement für das Haus Oberallgäu ein und setzte sich
erfolgreich gegen alle Argumente, das Vereinslokal zu wechseln, zur Wehr.
Sonthofener Spieler beteiligten sich wieder erfolgreich an Turnieren. Erstmals spielten auch jugendliche bei einem Beginner-Turnier in Jedesheim mit. Ein Lichtblick!
Ludwig Maugg erreichte bei der Allgäuer Seniorenmeisterschaft in Immenstadt einen sehr guten 2. Platz.
Links:    Ligabetrieb     Turniere    Jugend