Schachclub Sonthofen e.V.

Schwabenliga I
2011/2012


Runde 3 am 20.11.2011:


Der Schachclub Sonthofen muss die Tabellenführung abgeben!

Das ist der Tenor des heutigen Tages.

Obwohl Göggingen nur mit 7 Spielern antrat, gewannen sie gegen Sonthofen 5 1/2 zu 2 1/2.

Fridolin, der bisher alle Spiele gewann, hatte gegen den jungen IM Gregory Pitl keine Chance und musste mit Schwarz bereits nach 23 Zügen die Segel streichen.
Max und Felix hatten mit ihrer Aljechin-Verteidigung kein Glück: 3:1.
Das Königsgambit von Gernot wurde von Johannes Pitl, der selbst Königsgambit spielt, glatt widerlegt: 4:1.
Hans Aicher hatte es am 8. Brett mit einem ganz jungen Gögginger zu tun.
Er spielte sein Blackmar- Diemer- Gambit, konnte sich jedoch nicht durchsetzen. 5:1
Lorenz blieb es vorbehalten, in einem langen Endspiel den Ehrenpunkt für Sonthofen zu holen und Ludwig kam in einem Turmendspiel über ein Remis nicht hinaus.
In der vergangenen Saison hatte Göggingen in Sonthofen 3 1/2 zu 4 1/2 noch verloren.
Diesmal hatte Sonthofen einen rabenschwarzen Tag. (lm)


Ergebnisse:







SC Sonthofen

:

SK 1908 Göggingen

2,5

:

5,5

SK Klosterlechfeld

:

TSV Wertingen 1862

5,5

:

2,5

SG Kötz/Ichenhausen

:

SK Königsbrunn

3,5

:

4,5

SK Friedberg

:

SF Bad Grönenbach

6

:

2

spielfrei


SK Mering







Einzelergebnisse:








Brett 1

Hopfauf, Fridolin

2071

gegen

Pitl, Gregory

2335

0

:

1

Brett 2

Kuhnert, Josef

2014

gegen

Rooze, Jan kampflos

2293

1

:

0

Brett 3

Oberhofer, Max

1998

gegen

Reimann, Robert

2111

0

:

1

Brett 4

Wiechmann, Gernot

1958

gegen

Pitl, Johannes

1804

1

:

0

Brett 5

Maugg, Ludwig

1931

gegen

Bilchinski, Anton

1948

0,5

:

0,5

Brett 6

Schweier, Lorenz

1921

gegen

Wlokka, Clemens

1893

1

:

0

Brett 7

Pleyer, Felix

1905

gegen

Eichner, Manfred

1890

0

:

1

Brett 8

Aicher, Hans

1728

gegen

Reimann, Sebastian

1516

0

:

1


DWZ- Schnitt

1944


DWZ- Schnitt

1974






Tabelle:



Spiele

G

R

V

Brettpunkte

Punkte

1.

SK Klosterlechfeld

3

2

0

1

16,5

4

2.

SC Sonthofen

3

2

0

1

13,0

4

3.

SK Königsbrunn

3

2

0

1

12,0

4

4.

SK Friedberg

2

2

0

0

10,5

4

5.

SK 1908 Göggingen

2

2

0

0

10,5

4

6.

SG Kötz/Ichenhausen

3

1

0

2

11,5

2

7.

SK Mering

2

1

0

1

9,5

2

8.

TSV Wertingen 1862

3

0

0

3

6,5

0

9.

SF Bad Grönenbach

3

0

0

3

6,0

0