Schachclub Sonthofen e.V.

Schwabenliga I
2012/2013


Runde 3 am 09.12.2012:


Caissa lächelt Sonthofener Schachspielern zu!

Die Erste Mannschaft empfing mit Krumbach II den Spitzenreiter der Schwabenliga und hatte erwartungsgemäß einen sehr schweren Stand, zumal die Einheimischen auf den erkrankten Spitzenspieler Hopfauf verzichten mussten.
Somit gingen die Gäste kampflos 1-0 in Führung.
Doch Max Oberhofer konterte am 2. Brett und stellte den Einstand her, an dem sich auch nach den Remisen von Maugg und Fröhlich nichts änderte.
Hans Aicher verspielte seinen Vorteil und kam in Verlustgefahr.
Listig erfand er einen Pattschwindel, in den sein Gegner auch hineintappte.
Damit erzielte der Bad Hindelanger ein wertvolles Remis.
Nachdem Schweier gegen den jungen Reif die Segel streichen musste, ruhten alle Hoffnungen der Sonthofener Spieler auf Kuhnert und Pleyer.
Kuhnert wickelte geschickt in ein Endspiel mit einem gefährlichen Freibauern ab und konnte den alten Turnierfuchs Lutz Riedel durch Umwandlung des Freibauern besiegen.
Damit stand der Wettkampf 3 1/2 zu 3 1/2. Alles konzentrierte sich auf Felix Pleyer, der eine sehenswerte Angriffsparte gegen den "alten Turnierhasen" Gulde spielte.
Durch geschickte Verteidigung konnte Gulde den Angriff abwehren, doch Felix Pleyer schuf mit seinem starken Siegeswillen immer neue Drohungen, die ihm nach fast 6 Stunden Spielzeit auch den verdienten Sieg einbrachten.
Der Endstand lautete 4 1/2 zu 3 /2 für Sonthofen! (lm)


Ergebnisse:

SK Klosterlechfeld

gegen

BC Aichach

2,5

:

5,5

SK Marktoberdorf

gegen

SK Mering

3,5

:

4,5

SK Königsbrunn

gegen

SC Friedberg

5,5

:

2,5

SC Sonthofen

gegen

SK Krumbach II

4,5

:

3,5


Einzelergebnisse: Brett 1 kampflos

Brett 1

Hopfauf, Fridolin

2088

gegen

Lutz, Albert

2091

0

:

1

Brett 2

Oberhofer, Max

2004

gegen

Fuchs, Christian

1912

1

:

0

Brett 3

Kuhnert, Josef

2002

gegen

Riedel, Lutz

1940

1

:

0

Brett 4

Pleyer, Felix

1935

gegen

Gulde, Josef

1898

1

:

0

Brett 5

Schweier, Lorenz

1913

gegen

Reif, Hermann

1869

0

:

1

Brett 6

Maugg, Ludwig

1848

gegen

Fischer, Ernst

1844

0,5

:

0,5

Brett 7

Froehlich, Rainer

1874

gegen

Schaumann, Eugen

1624

0,5

:

0,5

Brett 8

Aicher, Hans

1710

gegen

Eppler, Georg

1588

0,5

:

0,5


DWZ - Schnitt

1921


DWZ - Schnitt

1845





Die Tabelle:



Spiele

G

R

V

Brettpunkte

Punkte

1.

SK Mering

3

2

1

0

13,0

5

2.

SK Königsbrunn

3

2

0

1

15,0

4

3.

BC Aichach

3

1

1

1

13,0

3

4.

SK Krumbach II

3

1

1

1

12,5

3

5.

SC Sonthofen

3

1

1

1

10,0

3

6.

SK Marktoberdorf

3

0

2

1

11,5

2

7.

SK Klosterlechfeld

3

0

2

1

10,5

2

7.

SC Friedberg

3

0

2

1

10,5

2