Schachclub Sonthofen e.V.

A-Klasse Südschwaben 2014/2015


Runde 7 am 11.04.2015:


Ein besserer Tabellenplatz verschenkt!

Schnell hatten Dr. Volker Klein und Bastian Gehring mit sehenswerten Kombinationen ihre Partien gewonnen und damit den 0:3 Rückstand auf 2:3 verkürzt.
Gott sei Dank ließ am Ende Julian Wechs mit seinem soliden, geduldigen Spiel, seinem Gegner nicht den Hauch einer Chance.
So war wenigstens das 3:3 gerettet.
Zuvor ging der erste Punkt kampflos an die Memminger, weil wir ein Brett nicht besetzen konnten.
Für das 0:2 sorgte dann Dominik nicht ganz unerwartet.
Bei etwas genauerem hinsehen, hätte Jürgen Oertel seine Partie sicher nach Hause schaukeln können, machte aber den entscheidenden Fehler und verlor prompt das Spiel und damit die sichere Vizemeisterschaft. (jo)


 

 

 

 

 

SK Marktoberdorf III

gegen

SC Obergünzburg II

2

:

4

SC Sonthofen II

gegen

Post-SV Memmingen III

3

:

3

Post-SV Memmingen IV

gegen

ASV Martinszell

4,5

:

1,5

SC Kaufbeuren 1892 II

gegen

Post-SV Memmingen III

4

:

2

 

Einzelergebnisse:

Brett 1

Wechs, Julian

1657

gegen

Fischer, Peter

1449

1

:

0

Brett 2

Oertel, Jürgen

 1524

gegen

Melzer, Christoph

1462

0

:

1

Brett 3

Dr. Klein, Volker

 1423

gegen

Wegmann, Thomas

1393

1

:

0

Brett 4

Gehring, Bastian

1455

gegen

Oßwald, Heiner

1473

1

:

0

Brett 5

Wiechmann, Leon

gegen

Amoroso, Tiago

866

-

:

+

kampflos

Brett 6

Scharnagl, Dominik

gegen

Fries, Siegfried

868

0

:

1

 

DWZ Schnitt

1515

 

DWZ Schnitt

1322

 

 

 

 

Die Abschluss-Tabelle:

 

Spiele

G

R

V

BP

MP

1. SK Ottobeuren 2000

7

7

0

0

30,5

14

2. Post-SV Memmingen III

7

4

2

1

25,5

10

3. SC Sonthofen II

7

4

1

2

25,5

9

4  Post-SV Memmingen IV

7

3

1

3

20

7

5. SC Kaufbeuren 1892 II

7

1

3

3

19

7

6. SK Marktoberdorf III

7

2

0

5

17

4

7 ASV Martinszell

7

1

2

4

16

4

8. SC Obergünzburg II

7

1

1

5

14,5

3