Schachclub Sonthofen e.V.

Schwabenliga II
2016/2017


Runde 4 am 05.02.2017:


Der Absolute Tiefpunkt!

Weil der Schachclub Sonthofen nur mit 5 Spielern in Mindelheim antrat, war eine Niederlage vorauszusehen.
Mein Gegner, Franz Sirch spielt schon sehr gut und hat seine Wertungszahl 2116 (DWZ) nicht umsonst.
Doch war eine ausgeglichene Stellung nach dem 27. Zug möglich (Computeranalyse).
Gernot stand "nicht besonders" und versuchte mit einem Figurenopfer gegen 3 Bauern zu gewinnen, was aber misslang.
Lorenz nahm auf b3 mit dem falschen Bauern und geriet in einen starken Königsangriff, der ihn zur Aufgabe zwang.
Hans und Bernd boten ihren Gegnern bald die Punkteteilung an, die angenommen wurde.
Hieraus resultierte dann auch der Ehrenpunkt für die durch viele Ausfälle dezimierte Mannschaft. (lm,jo)


SC Kaufbeuren 1892

gegen

SK Buchloe

5

:

3

TSV Mindelheim

gegen

SC Sonthofen

7

:

1

SK Klosterlechfeld

gegen

SF Bad Grönenbach

3

:

5

SF Buchenberg

gegen

SC Dietmannsried

5

:

3

 

 

Einzelergebnisse:

Brett 1

Maugg, Ludwig

1878

gegen

Sirch, Franz

2116

0

:

1

Brett 2

Wiechmann, Gernot

1883

gegen

Magg, Christian

2036

0

:

1

Brett 3

Schweier, Lorenz

1865

gegen

Frei, Rpobert

1855

0

:

1

Brett 4

Dr. Fritz, Peter

1839

gegen

Specht, Helmut

1825

0

:

1

kl

Brett 5

John, Bernd

1571

gegen

Zipproth, Thomas

1783

0,5

:

0,5

Brett 6

Aicher, Hans

1665

gegen

Hagen, Wolfgang

1710

0,5

:

0,5

Brett 7

Leitke, Jürgen

1150

gegen

Schumertl, Wolfgang

1674

0

:

1

kl

Brett 8

Scharnagl, Dominik

 

gegen

Hartmann, Willibald

1563

0

:

1

kl

 

DWZ - Schnitt

1692

 

DWZ - Schnitt

1820

 

 

 

 

 

Tabelle::

 

1.

TSV Mindelheim

4

3

1

0

22,5

7

2.

SC Kaufbeuren 1892

4

3

1

0

20,5

7

3.

SK Klosterlechfeld

4

2

1

1

18,0

5

4.

SF Bad Grönenbach

4

2

1

1

17,0

5

5.

SF Buchenberg

4

1

2

1

16,0

4

6.

SK Buchloe

4

1

1

2

16,0

3

7.

SC Dietmannsried

4

0

1

3

10,0

1

8.

SC Sonthofen

4

0

0

4

8,0

0