Schachclub Sonthofen e.V.

A-Klasse Südschwaben 2016/2017


Runde 5 am 18.02.2017:


Knapp am Erfolg vorbei!

Natürlich hat die Mannschaft nichts mehr mit dem Vorjahresteam gemein.
Trotzdem waren wir diesmal sehr knapp am Punktgewinn.
Am ersten Brett gewann Dr. Klein kampflos, weil sein Gegner nicht antrat.
Es folgten zwei schnelle Partieverluste unserer Jugendspieler Dominik und Egor, die doch ihrer Wettkampf- Unerfahrenheit Tribut Zollen mussten.
Aber - Dran bleiben - irgendwann platzt der Knoten!
Bastian Gehring kam gegen den stärksten Kaufbeurer zu einem beachtlichen Remis.
Kapitän Jürgen Oertel hatte seinen Gegner bald im Griff und konnte sein Spiel sicher gewinnen.
Auch ein großer Kampfgeist half Oliver Bültemeier nach ausgelassenen guten Chancen nicht mehr - und so wartet er weiterhin auf das erste Erfolgserlebnis für den Club. (jo)


SK Marktoberdorf III

gegen

SK Immenstadt 09 II

3

:

3

Post-SV Memmingen IV

gegen

ASV Martinszell I

3,5

:

2,5

SC Kaufbeuren 1892 II

gegen

SC Sonthofen II

3,5

:

2,5

SF Buchenberg II

gegen

SC Dietmannsried II

2,5

:

3,5

Einzelergebnisse:

Brett 1

Dr. Klein, Volker

1459

gegen

Rajkovic, Slobodan

1590

1

:

0

kl

Brett 2

Gehring, Bastian

1441

gegen

Schmiderer, Erwin

1591

0,5

:

0,5

Brett 3

Oertel, Jürgen

1435

gegen

Gruber, Alwin

1360

1

:

0

Brett 4

Likhatcheva, Egor

 

gegen

Sauerwein, Martin

1135

0

:

1

Brett 5

Scharnagl, Dominik

 

gegen

Osteried, Tobias

 

0

:

1

Brett 6

Bültemeier, Oliver

 

gegen

Reinhard, Peter

1102

0

:

1

 

DWZ-Schnitt

1445

 

DWZ-Schnitt

1356

 

 

 

Die Tabelle:

1.

ASV Martinszell

5

4

0

1

19,0

8

2.

SC Dietmannsried II

5

3

1

1

17,5

7

3.

SC Kaufbeuren 1892 II

5

2

3

0

16,0

7

4.

Post-SV Memmingen IV

5

3

0

2

13,0

6

5.

SK Marktoberdorf III

5

2

1

2

15,0

5

6.

SK Immenstadt 09 II

5

1

2

2

13,5

4

7.

SF Buchenberg II

5

1

1

3

15,0

3

8.

SC Sonthofen II

5

0

0

5

8,5

0