Schachclub Sonthofen e. V.

Startseite    Archiv   Jugendseite

Saison 2018-19

B-Klasse Südschwaben

7.Spieltag - 6.Spieltag - 5.Spieltag - 4.Spieltag - 3.Spieltag - 2.Spieltag - 1. Spieltag

4. Runde  15.12.2018
Wie befürchtet: Eine weitere Niederlage.
Von vornherein war klar. Gegen die Mitfavoriten der Liga war nichts zu erben.
Als erster musste Sebastian die Überlegenheit seines Gegners anerkennen.
Er spielte mit schwarz gegen sein geliebtes Londoner System, hielt bis zum 13. Zug wacker mit, spielte dann einen
katastrophalen Damenzug, mit dem er sich selbst aller guten Chancen beraubte.
Egor leistete sich bereits nach dem 8. Zug einen Figurenverlust  und kam dadurch sehr schnell auf die Verliererstraße.
Elias bot sogar seiner Kontrahentin ein Remis an, was die betagte Emmi Bräu nicht hörte. Sie war der Meinung, Elias wollte 
aufgeben und reichte ihm daraufhin die Hand. Kapitän Dr. Volker Klein klärte die Situation im Sinne des Fairplays auf.
Da Elias aussichtslos im Rückstand war, spielte er dann weiter, bis nichts mehr ging.
Fazit: Mit etwas mehr Überlegung wäre durchaus mehr für unsere Jugend möglich gewesen.
Den Ehrenpunkt holte dann Volker, der seinen gleichwertigen Gegner zur Aufgabe zwang.
Bericht: Jürgen Oertel

Die Spiele:               Einzelergebnisse:              
SK Marktoberdorf III gg SC Sonthofen II 3 : 1 Brett 1 Dr. Klein, Volker 1440 gg Waibel, Heinrich 1448 1 : 0
SC Füssen gg SK Immenstadt 09 II 3,5 : 0,5 Brett 2 Sebastian Plutu   gg Eiband, Karl   0 : 1
SC Dietmannsried IV gg PSV Memmingen V 1,5 : 2,5 Brett 3 Likhatchev, Egor   gg Hodek, Gudrun 1192 0 : 1
SC Dietmannsried III gg ASV Martinszell II   :   Brett 4 Boukra, Elias   gg Bräu, Emmi 1270 0 : 1
  DWZ - Schnitt 1440     1303      


Die Tabelle wird nachgereicht, weil noch ein Ergebnis fehlt.